Management auf Zeit

Für uns ist „Management auf Zeit“ kurz- bis mittelfristig Führungsverantwortung zu übernehmen. Führungsvakanzen können unerwartet auftreten. Manchmal braucht auch der Nachfolger zusätzliche Unterstützung und Training um aufzuschließen. Unsere Aufgabe ist es den richtigen Kandidaten für die vakante Position zu finden. In der Zwischenzeit übernehmen wir die Leitungsaufgabe in vollem Umfang.

Ein typischer Ablauf von Management auf Zeit

  1. Intensive Phase – Verantwortungsübernahme und Suche nach dem „neuen Verantwortlichen“
  2. Schulung des neuen Managers, während die Verantwortung noch beim Manager auf Zeit bleibt
  3. Coaching & Mentoring Phase – Verantwortung wird schrittweise übergeben
  4. Die neue Führungskraft je nach Erfordernis unterstützen und coachen

Die Beteiligung des Managers auf Zeit nimmt ab, wie im oberen Modell gezeigt wird.

Natürlich ist uns bewusst, dass jede Situation unterschiedlich ist und eine bedarfsgerechte Lösung verlangt. Obwohl unsere Kernkompetenz im Finanzmanagement und in der Unternehmensleitung liegt, bieten wir mit den Netzwerken unserer Partner „Management auf Zeit“ auch für andere Schwerpunktbereiche an.